Home Unkategorisiert Verhaltenstheoretische Phänomene im M&AProzess: Ergebnisse einer DAX-30-Studie – Teil 2