Insurance in M&A Transactions

Ein Deal-Enabler - auch in einem schwierigen Marktumfeld!

2023 war in der gesamten EMEA-Region ein schwieriges Jahr für M&A mit einem deutlichen Rückgang des Transaktionsvolumens. Ungeachtet des allgemeinen Marktumfelds verzeichnete der Markt für Transaktionsrisikoversicherungen (Warranty & Indemnity, W&I) nur geringere Rückgänge, da das Produkt regional zunehmend genutzt wird und die Marktdurchdringung weiter steigt – insbesondere in den Regionen Südeuropa und Central & Eastern Europe.

08.02.2024
W&I-Versicherungen: Ein Blick auf das Marktumfeld 2023
Dr. Philipp Giessen, Dr. Dino Schönwälder

Special Topic

2023 war in der gesamten EMEA-Region ein schwieriges Jahr für M&A mit einem deutlichen Rückgang des Transaktionsvolumens. Ungeachtet des allgemeinen Marktumfelds verzeichnete der Markt für Transaktionsrisikoversicherungen (Warranty & Indemnity, W&I) nur geringere Rückgänge, da das Produkt regional zunehmend genutzt wird und die Marktdurchdringung weiter steigt – insbesondere in den Regionen Südeuropa und Central & Eastern Europe.

14.12.2023
Liberty GTS Schadensstudie 2023: Aktuelle Schadentrends bei W&I-Versicherungen
Dr. Markus Messinger, Simon Radcliffe

Special Topic, Transaktion und Finanzierung

Liberty Global Transaction Solutions (Liberty GTS), ein führender Anbieter von M&A-Versicherungen, hat im November seine aktuelle Schadensstudie veröffentlicht.1 Die Studie basiert auf beinahe 500 Schadensmeldungen zu W&I2-Versicherungen, die Liberty GTS seit 2019 weltweit erhalten hat.

14.12.2023
Praxishinweise und Fallstricke bei der Strukturierung einer W&I-Versicherung aus Verkäufersicht
Dr. Björn Simon, Dr. Sven C. Stumm

Special Topic

In den letzten Jahren hat die Bedeutung von sogenannten Warranty & Indemnity-Versicherungen (W&I) in der Praxis deutlich zugenommen. Versicherungen haben die Möglichkeiten der Deckungszusagen ausgeweitet und zeigen sich zunehmend flexibel, auf die jeweilige Transaktion zugeschnittene Lösungen bis hin zu einer synthetischen Deckung anzubieten. Der nachfolgende Beitrag gibt Praxistipps für die Strukturierung einer W&I-Lösung aus Verkäuferperspektive und weist auf mögliche Fallstricke hin.

01.06.2022
Auswirkungen des Ukraine-Kriegs auf die Absicherung von Haftungsrisiken im Rahmen von M&A-Transaktionen durch W&I-Versicherungen
Dr. Daniel Barth, Philipp Becker

Special Topic, Recht & Steuern

Welche Auswirkungen hat der Ukraine-Kriegs auf die Absicherung von Haftungsrisiken im Rahmen von M&A-Transaktionen durch W&I-Versicherungen? Mit dieser Frage beschäftigen sich Dr. Daniel Barth und Philipp Becker von Dentons in ihrem Artikel.

01.06.2022
Der Einsatz synthetischer W&I-Versicherungslösungen beim Unternehmensverkauf
Dr. Markus Rasner, Till Liebau, Dr. Gunnar Knorr

Special Topic

Nachdem sich W&I-Insurances und weitere M&A-Versicherungslösungen in den letzten Jahren zu einem üblichen, selbstverständlich genutzten und in größeren Transaktionen häufig vorausgesetzten Werkzeug entwickelt haben, zeigen neuere Entwicklungen den verstärkten Einsatz synthetischer Lösungen. Dr. Markus Rasner, Till Liebau und Dr. Gunnar Knorr von Oppenhoff erklären Einsatz und Besonderheiten dieser Absicherungsvariante.

01.06.2022
W&I-Versicherungen bei M&A-Transaktionen: Stapled Insurance
Dr. Nikolaus von Jacobs

Special Topic

Wurden Warranty & Indemnity-Versicherungen früher noch nicht umfassend verwendet, sind sie heute in einer überwiegenden Zahl der Transaktionen anzutreffen. Als Stapled Insurance vom Verkäufer vorbereitet in den Prozess gebracht, etabliert sich eine weitere Spielart, deren Besonderheiten Dr. Nikolaus von Jacobs in seinem Beitrag betrachtet.

01.06.2022
W&I-Versicherungen: eine Frage des Timings
Nikola Pamler, Johannes Martini

Standpunkt, Special Topic

Um unerwartete Risiken bei Firmenübernahmen und -aufkäufen effektiv abzudecken, sind in den letzten Jahren sogenannte W&I-Versicherungen (Warranty & Indemnity, deutsch: Gewährleistung und Freistellung) immer populärer geworden, wenngleich nicht bei allen.

01.06.2022
W&I-Versicherungen in Carve-out-Transaktionen
Dr. Michael Ilter

Special Topic

Carve-out-Transaktionen sind in Deutschland trotz ihrer hohen Komplexität weiterhin sehr beliebt und ihre Zahl hat im Laufe der letzten Jahre erheblich zugenommen. Eine ähnliche Entwicklung hat sich im Bereich der W&I-Versicherung vollzogen, deren Abschluss vor einigen Jahren noch die absolute Ausnahme in Carve-out-Transaktionen war. Diese Entwicklung sowie die Besonderheiten von W&I-Versicherungen in privaten Carve-out-Transaktionen werden im Beitrag von Dr. Michael Ilter von Willkie Farr & Gallagher aus rechtlicher Sicht näher beleuchtet.

01.06.2022
Branchenspezifisches W&I Underwriting: Trends und Besonderheiten im Rekordjahr 2021
Dr. Sebastian Schmitt, Miriam Schollmeier, Philipp Hornstein

Special Topic

Wie funktioniert das W&I-Underwriting in unterschiedlichen Branchen? Dieser Frage gehen Dr. Sebastian Schmitt, Miriam Schollmeier und Philipp Hornstein von Liberty Global Transaction Solution in ihrem Artikel nach. Die Autoren greifen folgende Branchen heraus: Healthcare/Gesundheit, Versorgungswirtschaft und Versandhandel.